Master Major (90 ECTS)

Studienziel

Formales Studienziel des MA Politikwissenschaft ist der Titel "Master of Arts in Political Science, Universität Bern". Dieser wird verliehen, wenn die insgesamt 120 ECTS-Punkte aus dem Major (90 ECTS) und einem Minor (30 ECTS) erworben wurden.

Thematischer Fokus

Der Masterabschluss erfordert den Besuch von Veranstaltungen aus sieben Themenbereichen (politische Theorie, politisches System der Schweiz, politisches System der EU, internationale Beziehungen, vergleichende Politikwissenschaft, Policy Analyse und politische Soziologie). Themenbereiche, die bereits auf Bachelorstufe abgedeckt wurden, müssen im Master nicht ein zweites Mal belegt werden. Zusätzlich ist ein Semester an einer fremdsprachigen Universität zu erbringen. Während diesem Semester sind maximal 30 ECTS-Punkte zu erbringen. In Kombination mit einem passenden Minor ermöglicht dieser Masterstudiengang eine Profilierung sowie eine Vertiefung der persönlichen Interessen in die unterschiedlichsten Richtungen.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die zu erbringenden Leistungen.

Das Majorstudium MA-Politikwissenschaft im Überblick.
Lehrveranstaltung   ECTS-Punkte  

Wahlpflichtfächer: Abdeckung der
sieben Themenbereiche


Politische Theorie

Das politische System der Schweiz

Das politische System der Europäischen Union

Internationale Beziehungen

Vergleichende Politikwissenschaft

Policy Analysis

Politische Soziologie





Die Anzahl der Punkte hängt
 davon ab, wie viele
 ECTS im 
Fremdsprachensemester 
erbracht werden.
Semester an einer fremdsprachigen Universität
max. 30
Masterarbeit (inkl. Kolloquium)
30
Total Major
90
Minor 
30
Total Master Politikwissenschaft
120

Hinweis zu den Wahlpflichtfächern: Ein Themenbereich kann durch den Besuch einer Vorlesung oder eines Seminars im jeweiligen Bereich abgedeckt werden. Themenbereiche, die bereits im Rahmen des BA-Studiums abgedeckt worden sind, müssen im Masterstudium nicht zwingend nochmals besucht werden. Die Zuordnung der Veranstaltungen zu den Themenbereichen ist dem elektronischen Vorlesungsverzeichnis zu entnehmen (www.ksl-vv.unibe.ch).