Master Volkswirtschaftslehre

The Master of Science in Economics is a general Master’s degree which is built around the core fields of economics: microeconomics, macroeconomics, and econometrics. In addition, this Master’s program offers a great variety of courses which deepen and extend the understanding of economic issues. Given the low number of compulsory courses, students can design a curriculum that matches their interests and abilities best.

It is intended for students who want to acquire general skills in economics that are applicable in a broad range of fields, but who still want to have the possibility to specialize in a particular field. Thus, students with a background in economics (i.e. BA in Economics or equivalent) or related fields are invited to continue or start their economics studies in Bern. In addition, the University of Bern offers a minor program on the Master’s level with 15 and 30 ECTS for students with majors other than economics. 

Students learn to apply advanced economic theories to economic problems. In addition, the Department of Economics puts great emphasis on learning both to process and analyze data in various fields. Thus, students are well prepared to solve applied economic problems. The curriculum is very flexible and can be adapted to personal abilities and interests. In addition, work experience (e.g. internships) and studies at other universities can be credited.

Hauptgebäude/Studium/Aula/Studenten in Hörsaal
©K&M
Basisinformationen
Abschluss: Master of Science in Economics, Universität Bern
Umfang: 90 ECTS
Angebot:

Monofach 90 ECTS
 

Angebot für andere Studiengänge:

  • Minor 30 oder 15 ECTS
Studiendauer: 3 Semester
Unterrichtssprache: Englisch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Obligatorische Veranstaltungen

  • Microeconomics II (4.5 ECTS)
  • Macroeconomics II (4.5 ECTS)
  • Econometrics II (4.5 ECTS) 
  • zwei frei wählbare Seminare

Praktikum (optional, 6 ECTS)

Den Studierenden wird die Absolvierung eines Praktikums mit volkswirtschaftlichem Bezug empfohlen. Das Praktikum muss vor Beginn von einem Professor oder einer Professorin bewilligt werden (Formular auf dem Dekanat erhältlich).

Masterarbeit (20 ECTS)

Das Masterstudium wird mit einer Masterarbeit im Umfang von 20 ECTS-Punkten abgeschlossen.

Individuelle Studienvoraussetzungen

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Mono Volkswirtschaftslehre:

a) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder gleichwertiger Hochschulabschluss in der Studienrichtung Volkswirtschaftslehre *
b) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule in einer anderen Studienrichtung *
c) Bachelorabschluss einer ausländischen Universität in der Studienrichtung Volkswirtschaftslehre. *
Zusätzlich wird ein GMAT mit Mindestpunktzahl 575 für den mathematischen (quantitativen) und den sprachlichen (verbalen) Teil verlangt. Das Testresultat muss mit dem Bewerbungsdossier eingereicht werden. Andernfalls werden Sie nicht zum Masterstudium zugelassen. Der Test kann nicht nachträglich absolviert, das Resultat nicht nachgereicht werden.
d) Bachelorabschluss in Betriebsökonomie einer Schweizer oder ausländischen Fachhochschule.
Eine direkte Zulassung in das Masterstudium Volkswirtschaftslehre ist nicht möglich. Es erfolgt in der Regel eine Einstufung ins 5. Semester des Bachelorstudiengangs in Volkswirtschaftslehre.
* Es können Zusatzleistungen in Form von Bedingungen oder Auflagen im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten verlangt werden. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen; Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für die Minor im Studienplan.

Liegt der Erwerb des Bachelorabschlusses mehr als sechs Jahre zurück, wird die Anerkennung individuell geprüft. Die Zulassung zum Masterstudium kann an Auflagen geknüpft werden.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bewerbung und Zulassung

Studienvoraussetzungen 
Anmeldefristen
 

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M Sc in Economics, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.