Gleichstellung

Die Universität bekennt sich zur Gleichstellung von Frauen und Männern und formuliert in ihrer Strategie 2021 die Umsetzung der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern als eines ihrer zentralen Anliegen. Sie fördert mittels effektiver Gleichstellungsinstrumente und Karrieremodelle den Erfolg von Frauen und Männern im Wissenschaftsbetrieb. Die Universität Bern verfügt deshalb über eine universitäre Kommission sowie eine Abteilung für Gleichstellung. Um die tatsächliche Gleichstellung zu fördern, hat die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, angelehnt an den, von der Universitätsleitung verabschiedeten, Aktionsplan Gleichstellung 2013-16, einen eigenen fakultären Gleichstellungsplan 2016-2018 beschlossen. Dieser enthält einen umfangreichen Maßnahmenkatalog in sieben Handlungsfeldern, bestimmt realistische Ziele und legt die Zuständigkeiten und den Zeitpunkt der Zielerreichung der jeweiligen Maßnahme fest.

Stand Umsetzung Gleichstellungsplan WISO Fakultät

 

Massnahme Handlungsfeld  Zuständigkeiten Details
Institutionalisierung der Stelle einer fakultären Gleichstellungs-Koordinatorin. Institutionelle Verankerung von Gleichstellung und Qualitäts-Sicherung Dekanat Seit August 2017 ist eine 75% Stelle

(25% Gleichstellung, 50% QSE) im Dekanat besetzt.

Durchführung WISO-Mentoring zur Unterstützung der Karriereplanung von Nachwuchs-WissenschaftlerInnen. (Frauenspezifische) Nachwuchsförderung Gleichstellungskoordinatorin, Kommission für Gleichstellung WISO (KfG WISO) Siehe
WISO-Mentoring
Fördermassnahmen für Nachwuchsforschende mit Care-Aufgaben. (Frauenspezifische) Nachwuchsförderung KfG WISO Nachwuchsforschende können 2018 Fördergelder in Form von 13 PP beantragen.

Siehe Ausschreibung Fördermassnahme für Nachwuchsforschende mit Care-Aufgaben 2018.pdf (PDF, 76KB)

Die Fakultät unterstützt das konsequente Umsetzen von familienfreundlichen Sitzungszeiten. Vereinbarkeit von Studium, Karriere und Care-Aufgaben KfG WISO Seit April 2018 beginnen die Fakultätssitzungen bereits um 16.15. In den Departementen finden die Sitzungen am Mittag bzw. um 16.15 statt.
Möglichkeit flexibler Beschäftigungs-Modelle explizit in der Ausschreibung von Professuren mit einbeziehen (z.B. reduzierter Beschäftigungsgrad oder Jobsharing). Chancengleichheit in Anstellungsverfahren PräsidentIn der fakultären Wahlkommission Wird einzig im Departement SOWI gemacht.
Die Gleichstellungskoordinatorin informiert die mit Gleichstellungs- und Gender-Aspekten betraute Person in der fakultären Wahlkommission über die Angebote der AFG.

Chancengleichheit in Anstellungsverfahren

Gleichstellungskoordinatorin laufend
Die fakultäre Wahlkommission macht im Bewerbungsverfahren alle Kandidierenden auf die Angebote der AfG zur Unterstützung von Familie und Karriere aufmerksam.

Chancengleichheit in Anstellungsverfahren

Präsidentin der fakultären Wahlkommission laufend
Kontinuierliche Information via Webauftritt der WISO Fakultät über Stand der Umsetzung der Gleichstellungs-Massnahmen. Sichtbarkeit Thematik Gleichstellung erhöhen Gleichstellungskoordinatorin Diese Webseite wird regelmässig aktualisiert.
Institutionalisierung der fakultären Kommission für Gleichstellung (KfG WISO) - (Umwandlung der fakultären Arbeitsgruppe für die Gleichstellung in die KfG WISO). Institutionelle Verankerung von Gleichstellung und Qualitätssicherung Gleichstellungskoordinatorin, Dekanat Die Mitglieder der KfG WISO wurden an der Fakultätssitzung vom 24.5.2018 gewählt.
Kommunikation über Kinderbetreuungsangebote, Veranstaltungen der AFG. Vereinbarkeit von Studium, Karriere und Care-Aufgaben Gleichstellungskoordinatorin laufend
Massnahmen Handlungsfeld  Zuständigkeiten  Details
Institutsleitungen begleiten und unterstützen InhaberInnen von Qualifikationsstellen in der Laufbahnplanung durch Laufbahngespräche und regelmäßige MAGs. (Frauenspezifische) Nachwuchsförderung Institutsleitungen  
Aktive Förderung der Mobilität von Studierenden und Fakultätsangehörigen. (Frauenspezifische) Nachwuchsförderung Dekanat, Institutsleitungen  
Aktive Kommunikation von flexiblen Beschäftigungsmodellen (Reduktion von Beschäftigungsgrad, Job-sharing). Vereinbarkeit von Studium, Karriere und Care-Aufgaben Gleichstellungskoordinatorin  
Schaffung und Kommunikation einer Ombudsperson. Bekämpfung von Diskriminierung Arbeitsgruppe für die Gleichstellung  
Regelmäßige Kommunikation der Aktivitäten im Bereich Gleichstellung an der Fakultätssitzung. Sichtbarkeit Thematik Gleichstellung erhöhen Vorsitzender KfG WISO  
Die Fakultät beteiligt sich am Zukunftstag der Universität. Horizontale Segregation KfG WISO  
Möglichkeit flexibler Beschäftigungs-Modelle explizit in der Ausschreibung von Professuren mit einbeziehen (z.B. reduzierter Beschäftigungsgrad oder Jobsharing). Chancengleichheit in Anstellungsverfahren PräsidentIn der fakultären Wahlkommission